13.10.13 Kreisliga 13/14

Gerechtes Unentschieden in Asseln

In einer wahren Abwehrschlacht hat sich der TV Asseln heute vor über 100 Zuschauern ein Unentschieden gegen die favorisierte A-Jugend des TuS Wellinghofen erkämpft. In einer hektischen Partie konnte man die im Vorfeld von beiden Seiten angestauten Emotionen deutlich spüren. Gleich drei aktuelle Spieler des TuS Wellinghofen hatten vor der Saison den TV Asseln verlassen. Anscheinend waren die Eindrücke an alter Wirkungsstätte doch noch nicht so leicht zu bewältigen, wie man es im Vorfeld gedacht hatte.

Wellinghofen startete nervös in die Partie und vergab frühzeitig zahlreiche Torchancen. Asseln agierte von Beginn an aus einer gut gestaffelten Deckung heraus und war zunächst sicherer im Torabschluss. Etwas überraschend erspielte sich Asseln bis zur 20. Minute eine leichte Führung, musste dann allerdings den Ausgleich und anschließend auch noch den Gegentreffer zum 7:8 hinnehmen. Bis zur Pause konnte unsere A-Jugend dann auf 10:12 erhöhen.

Vor dem Wechsel hatte man eigentlich das Gefühl, dass der TuS Wellinghofen nun im Spiel angekommen war. Diese Vermutung bestätigte sich nach der Pause allerdings nicht. Zu wenig Laufbereitschaft und auch ein zu statisches Aufbauspiel des TuS spielte Asseln in die eigenen Karten. Der Gastgeber aus Asseln glich frühzeitig wieder aus und führte dann sogar bis weit in die zweite Spielhälfte. Beim Stand von 16:14 war endlich ein leichtes Aufbäumen der Südlichen zu erkennen. Durch drei Tore in Serie drehte Wellinghofen die Partie und hatte bei eigenem Ballbesitz die große Chance zum Matchgewinn. Leider wurde auch diese Möglichkeit vergeben und der anschließende Ausgleichstreffer des TV Asseln ließ die Gastgeber ausgelassen jubeln.

Unsere A-Jugend vergab im Angriff insgesamt viel zu viele Chancen und verhalf dem Asselner Torwart damit zu einer herausragenden Leistung. Durch einige umstrittene Entscheidungen der phasenweise unglücklich agierenden Unparteiischen geriet zusätzlicher Zündstoff in die Partie. Am Ende bleibt die Erkenntnis, dass unsere A-Jugend diesmal einen schlechten Tag erwischt hat, der sich mit den schwierigen Begleitumständen nicht komplett erklären lässt. Leider gibt es aufgrund der Herbstferien in nächster Zukunft keine Möglichkeiten zur direkten Wiedergutmachung, so dass uns diese Begegnung sicherlich noch etwas beschäftigen wird. Das nächste Spiel findet dann erst Anfang November statt, wenn die Vorrunde zur Stadtmeisterschaft ansteht. Eventuell ja dann auch wieder gegen den TV Asseln!? [zurück]

 


Bernd Hille
Tel. : 02304 50195
Mail: berndhille@gmx.de
Jürgen Urland

Dienstag
19:15 Uhr - 20:30 Uhr
Sporthalle Kreuzstraße
Kreuzstraße 161
44137 Dortmund
Mittwoch
17:15 Uhr - 18:30 Uhr
Sporthalle Wellinghofen
Am Lieberfeld 13
44265 Dortmund


hkdo hvw whv dhb