16.02.14 Kreisliga 13/14

Auf den Punkt in Topform

Mit einer überzeugenden Leistung hat die A-Jugend des TuS Wellinghofen heute ihre Titelambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gegen den zuletzt als Angstgegner wahrgenommenen TV Asseln, der uns im Hinspiel den einzigen Minuspunkt der laufenden Saison abringen konnte, siegte unser Team überaus deutlich mit 30:17. Im Hinblick auf das vermutlich für die Meisterschaft entscheidende Spitzenspiel am nächsten Wochenende, ist der heutige Erfolg sicherlich ein wichtiger Baustein zum angestrebten Titelgewinn und setzt zusätzlich ein deutliches Signal in Richtung des Tabellenführers Borussia Höchsten.

Unser Team hatte sich heute viel vorgenommen und wollte das Spiel diesmal von Beginn an kontrollieren. In der Vorbereitung war man sich darüber einig, dass der Schlüssel zum Erfolg die eigene Disziplin sein würde. Sowohl in der Deckung, als auch im Torabschluss musste man sich gegenüber den letzten Spielen steigern, um der guten Deckung des TV Asseln paroli bieten zu können. Das Konzept ging von Beginn an auf. Keine überhasteten Aktionen, eine gut gestaffelte Deckung, bei der die Abstimmung untereinander tadellos funktionierte. Die 6:3 Führung des TuS Wellinghofen zwang den Asselner Trainer bereits früh in der Partie zur ersten Auszeit, in der er seine Spieler nochmals wachrütteln wollte. Wellinghofen zeigte sich davon allerdings unbeeindruckt und baute die eigene Führung bis zur Pause sogar noch auf 14:9 aus.

Nach dem Wechsel hatte unsere Mannschaft das nötige Selbstvertrauen aufgebaut, um die Partie nach Belieben zu steuern. Gezielte Tempoverschärfungen oder Verzögerungen wurden dosiert eingesetzt, um den Gegner nicht wieder ins Spiel zu bringen. Asseln lief dem deutlichen Rückstand ständig hinterher und geriet damit immer mehr unter Druck. Im Hinspiel war der Asselner Torhüter noch eine Schlüsselfigur im Spiel. Diesmal hatte unser Team seine Hausaufgaben gemacht und lieferte ihm keine Möglichkeiten das eigene Team zusätzlich zu motivieren. Die Torabschlüsse wurden überlegt vorgetragen und überweigend erfolgreich abgeschlossen. Am Ende siegte unsere A-Jugend souverän mit 30:17 und hat damit auch eine hervorragende Mannschaftsleistung abgeliefert. Insgesamt hat aber heute die überlegene individuelle Klasse des TuS Wellinghofen den Ausschlag für den Erfolg gegeben.

Lobend erwähnen möchte ich an dieser Stelle auch noch das Trainerteam Bernd Hille und Jürgen Urland, die unsere Mannschaft mental und taktisch toll auf das Spitzenspiel eingestellt haben. [zurück]

 


Bernd Hille
Tel. : 02304 50195
Mail: berndhille@gmx.de
Jürgen Urland

Dienstag
19:15 Uhr - 20:30 Uhr
Sporthalle Kreuzstraße
Kreuzstraße 161
44137 Dortmund
Mittwoch
17:15 Uhr - 18:30 Uhr
Sporthalle Wellinghofen
Am Lieberfeld 13
44265 Dortmund


hkdo hvw whv dhb